Blender 3D – Grundkurs an der VHS Treptow Köpenick



Hin und wieder schreibe ich hier über Lowpolys und diese reduzierten Meshs faszinieren mich so sehr, dass ich mich dazu entschied, an einem 3D Bearbeitungskurs teilzunehmen, um hoffentlich sehr bald selbst einmal Lowpolys erstellen zu können. Und das möglichst mit einer Software, die sogar kostenlos ist. Hier kam Blender ins Spiel, ein Opensource 3D-Bearbeitungsprogramm. Ich stehe solchen Programmen eigentlich immer sehr skeptisch gegenüber, weil sie meistens sehr unausgereift sind und zu kompliziert in der Handhabung. Meine Erfahrungen diesbezüglich beruhen hier nur auf Gimp, dem Pendant zu Photoshop.

In den vergangen Wochen besuchte ich also 3 mal wöchentlich nach der Arbeit einen Blender 3D Grund- und Aufbaukurs an der VHS Treptow Köpenick. Blender scheint keineswegs schlechter zu sein als andere Programme. Aber das dachte ich auch von Gimp, als ich Photoshop noch nicht kannte. Für meine Bedürfnisse sollte es zumindestens erst einmal ausreichen.

Im Kurs enthalten: Mesh-Modellierung/Deforming, Modifier, Kamera-Einstellungen und Grundlagen des Renderns, Beleuchtungsarten und Lichttechnik, Anlegen von Materialien und Texturen, UV Mapping, einfache Keyframe- und Pfadanimationen, Immittieren von Objekten, Clothe Simulation von Textilien.

Hier sind ein paar Arbeitsproben, die während meines Kurses entstanden:










Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem Lernergebnis. Man hat mir jetzt mehrere Werkzeuge in die Hände gelegt, mit denen ich abgefahrenes Zeug erstellen kann. Ich muss zugeben, anfangs habe ich mich nicht an das Thema 3D-Bearbeitung herangetraut weil ich der Meinung war, hier eine Welt zu betreten, mit der ich absolut nicht umgehen kann. Jedes Mal jedoch werde ich eines besseren belehrt. Man muss halt einfach loslegen und sich dransetzen. Klar ist man am Anfang kein Profi und Übung macht den Meister, es ist völlig okay zu Beginn total hässliches Zeug zu erstellen, nur so lernt man es und nur so reift der Blick und Anspruch an das selbst erstellte Material. Ick hab jetzte Blut jeleckt!

3 Comments

  • Jakub on Okt 28, 2013 Reply

    Und falls du mal Fragen hast oder so, kannste mich gerne anhauen. ;)

  • Jakub on Okt 28, 2013 Reply

    not bad!
    bin auf mehr gespannt.
    und du solltest auch wireframes dazu posten, damit man sehen kann obs sauber ist :P

    • Berliner Pixel on Okt 28, 2013 Reply

      Danke! Okay, für die Zukunft abgespeichert. :D

Leave ReplyHinterlasse einen Kommentar zu Berliner Pixel

Cancel Reply