berlinerpixel_redesign_20130803

Redesign von Berliner Pixel

Wie euch bestimmt schon aufgefallen ist, habe ich dem Gesicht des Blogs einen neuen Anstrich verpasst. Als ich damals mit Pixelart angefangen habe, versuchte ich deutsche Vorreiter auf dem Gebiet der Pixelart ausfindig zu machen und von ihnen zu lernen. Die Pixelkünstlergruppe Eboy war da natürlich die erste Anlaufstelle. Also eignete ich mir dann auch Ihren Pixelstil an, während ich mir erstmal nix dabei dachte – was mir bis dahin garnicht bewusst war. Read more →

danger_20130708

Musiktipp: DANGER – 4h30

Man könnte meinen, man müsste sich maskieren, um ein erfolgreicher DJ in der Elektroszene zu werden. Angesichts von Daft Punk, The Bloody Beetroots, SBTRKT oder Slow Magic könnte es wohl stimmen. Auf jeden Fall betritt ein neuer maskierter DJ das Pult und kann sich sehen lassen. Read more →

kavinsky_20130626

Kavinsky Video Game Trailer

HELL YEAH! Vincent Belorgey oder sein Alter Ego Kavinsky, den die meisten von euch viel besser kennen sollten, bringt sein eigenes Spiel auf dem Markt. Am 8. Juli ist der Releasetermin und ich muss zugeben, dass ich mich noch nie so sehr auf eine App gefreut habe. Read more →

easy_mat_zo_porter_robinson_20130623

Easy – Mat Zo & Porter Robinson (The Line)

Ich glaube, ich habe irgendwo im Fernsehen einen kurzen Beitrag zu Mat Zo & Porter Robinson gesehn, indem ging es darum, das sie total heißer Scheiß sind, der gerade aus Großbritannien zu uns rüber schwappt. Angeblich sollen sie auch schon hier in Berlin, im Berghain aufgelegt haben. Ganz ehrlich, ich interessiere mich nicht dafür und ich will da auch nicht weiter recherchieren, was ich dennoch geil finde, ist das Musikvideo von denen und das Studio, das dahinter steckt. The Line, so heißt das Animationsstudio, hat nämlich sehr viel Arbeit reingesteckt. Read more →

monster_hunter_20170602

Monster Hunter Pixelfanart

Ohh man, was wäre das nur für eine Kindheit gewesen, hätte Monster Hunter tatsächlich auf dem GameBoy Color existiert. Pokémon hätte sich ganz weit hinten einreihen müssen und der Begriff Hausaufgaben wäre komplett aus meinem Kopf gestrichen. Was hat sich nur der bekannte Pixelkünstler Gary J. Lucken dabei gedacht, als er dieses Pixelkunstwerk erschuf? Ich hoffe nur, der gebürtige Londoner belässt es nicht nur bei diesem Fanart, sondern versucht das Ganze wirklich zu realisieren. Sein Portfolio beweist, dass es klappen könnte. Read more →

tokyo_ska_paradise_orchestra_20130602

Musiktipp: Tokyo Ska Paradise Orchestra

Wer mich kennt, der weiß das ich total gern Ska höre. Dieses Musikgenre lockert einfach sehr das Gemüt auf und zaubert gute Laune, selbst an Regentagen im Sommer! Ich bin immernoch der Meinung, dass der beste Ska aus dem wunderbaren Land Japan kommt und das beweist uns mal wieder das Tokyo Ska Paradise Orchestra mit Bravur. Read more →

visitenkarten_20130510

Visitenkarten by Berliner Pixel 2013

Nach der re:publica 13 ist mir noch einmal klar geworden, wie wichtig eigentlich Visitenkarten sind. Sie sollen schließlich dich, quasi dein Aussehen, deinen Blog und deine Persönlichkeit gut wiederspiegeln können. Read more →

republica_13_20130509

Berliner Pixel uff der re:publica 2013

Jedes Jahr findet die re:publica statt und für die “Netzgemeinde” ist es DAS Ereignis! Man trifft sich und tauscht sich aus, knüpft neue Kontakte und isst Holzfäller Steaks! Seeeeehr viele Holzfäller Steaks! Read more →

animation_domination_high_def_8bit_20130424

Animation Domination High Def – Remember When

Erinnert Ihr euch noch an die Zeit, in der die Sommertage nur so vorbei jeflogen sind, ihr Staub aus NES Cardridges gepustet habt, euch X-Faktor zu Tode erschreckt hat und MTV noch Musikvideos gesendet hat? Animation Domination High Def tun es noch immer und haben dieses wundervolle Video im 8-bit Style zusammengebastelt. Leicht trashig, aber voller Liebe und Erinnerungen. Read more →

electru_portrait_20130420

Bloggerportrait: Thang von electru

Nach Milena und Marco könnte man meinen es sei Schluss, aber ich kann nicht aufhören Blogger zu portraitieren. Jetzt hat es Thang von electru.de erwischt. Anders als bei Marco und Milena habe ich mich richtig mit Thang zusammen gesetzt und darüber nachgedacht, wie man ihn zeichnen könnte und welche Accessoires von Nöten sind, um ihn überhaupt zu identifizieren. Ich hab mich am Anfang sehr schwer getan, doch mit der Zeit konnte ich einige seiner Gesichtszüge sehr gut wiederspiegeln. Besonders gefiel mir die Idee, sein altes Herzlogo in seinen Kopfhörern darzustellen. Read more →